Logo der Universität Wien
Su Jiang (2014)

Su Jiang

...wurde in eine Arztfamilie in Guangzhou geboren, Anfang 1976 heiratete sie Wang Xizhe, im Herbst kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt. Jiang Su unterstützte Wang aufopferungsvoll während seiner langen Jahre im Gefängnis, heute leben beide in der Nähe von San Francisco.

Interview mit Su Jiang (am 12. Juni 2014 in einem Hotel in Berkley, Kalifornien)

Hier finden Sie den chinesischen Text des Interviews (Übersetzung folgt).


Schrift:

Die chinesische Demokratiebewegung 1978-1981 – Erinnerungen der damaligen Akteure

Institut für Ostasienwissenschaften - Sinologie
Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 2
1090 Wien, Österreich

T: +43-1-4277-43840
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0