Logo der Universität Wien

Die Demonstration von "Beschwerdeführern" am 8. Januar 1979 in Peking

Aufruf zur Kundgebung der "Beschwerdeführer" am 8. Januar (Todestag von Zhou Enlai; "zwei Uhr nachmittags am Tiananmen") (Dongxiang Nr. 2, Jan. 1979, S.5)
Überwiegend bäuerliche Demonstranten versammeln sich am 8. Januar am "Xinhua Men" (Eingang zum Regierungsviertel Zhongnanhai). Der AFP-Agenturbericht wurde in der Hongkonger Zeitschrift "Guanchajia" abgedruckt (Nr.8, 1979).
"Tiefes Gedenken an den Ministerpräsidenten Zhou" und "Gegen Hunger, gegen Repression, wir wollen Menschenrechte, wir wollen Demokratie" steht auf den Transparenten. (Zhengming, Nr. 19, Mai 1979)
Vor dem neu erbauten Mao-Mausoleum auf dem Tiananmen-Platz (Dongxiang Nr. 40, Nov. 1979, S.16)
(Guanchajia, Nr. 16, Feb. 1979, S.5)
"Deng Qingtian, rette us!" (ein in Sichuan bekannter Cousin von Deng Xiaoping, ein Hero vieler Bauern) (Guanchajia, Nr. 16, Feb. 1979, S.6)

Proteste und Parolen in Shanghai (Frühjahr 1979)

Forderung nach Hinrichtung eines unbeliebten Shanghaier Spitzenfunktionärs (Dongxiang, Nr. 5, Feb. 1979)
Aus Xinjiang zurückgekehrte Shanghaier Jugendliche wollen von der Regierung "Lösung der Probleme" (Guanchajia Nr. 16, Feb. 1979)
Demonstranten in Shanghai fordern einen Arbeitsplatz und "Menschenrechte" (Dongxiang Nr. 40, Nov. 1979, S. 15)

Schrift:

Die chinesische Demokratiebewegung 1978-1981 – Erinnerungen der damaligen Akteure

Institut für Ostasienwissenschaften - Sinologie
Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 2
1090 Wien, Österreich

T: +43-1-4277-43840
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0