Logo der Universität Wien

Die "Mauer der Demokratie" in Wuhan (Provinz Hubei)

Diese (anonymen) Bilder wurden von der Hongkonger Zeitschrift "Guanchajia" (The Observer) in der Ausgabe 4/1979 (S.10-13) veröffentlicht. Die im Januar 1979 gegründete "Studiengesellschaft 4. April" war die wichtigste Bürgerrechtsgruppe in der zentralchinesischen Stadt Wuhan.

"Wuhan - Mauer der Demokratie" am alten "Wasserturm" (水塔)
"Die Studiengesellschaft 4. April antwortet auf Fragen der Leser"

"Offener Brief an die Studiengesellschaft 4. April"

Neben den Fotos mit Ausschnitte aus den Wandzeitungen druckte die Zeitschrift "Guanchajia" die kompletten Texte

Schrift:

Die chinesische Demokratiebewegung 1978-1981 – Erinnerungen der damaligen Akteure

Institut für Ostasienwissenschaften - Sinologie
Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 2
1090 Wien, Österreich

T: +43-1-4277-43840
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0